SCBV 2012er gewinnen den MFS Cup U7 stark

Unsere 2012er haben am 23.02. das 5. Hallenturnier in Folge gewonnen. Nach dem Motto das beste zum Schluß und als krönenden Abschluss dieser beeindruckenden Hallensaison konnten unsere Jungs sogar das Heimhallenturnier für sich entscheiden.
In einem Turnier mit starken Gegnern konnte man sich mit 5 Siegen behaupten. Die Vorrunde überstand man souverän als Gruppenerster mit 3 Siegen gegen den ASV Dachau, FC Teutonia München und FC Eichenau.


Im Halbfinale wartete der SV Germering der in seiner Gruppe mit FT Gern, TSV Milbertshofen und TSV Eintracht Karlsfeld zweiter in der Vorrunde wurde.
Dank einer tollen mannschaftlichen Leistung und schönen Spielzügen überwand unsere Mannschaft diese Hürde mit Bravour und gewann am Ende klar mit 4:1.

Im Finale stand der ASV Dachau, der sich zwar etwas überraschend aber trotzdem verdient im zweiten Halbfinale mit 2:0 gegen den TSV Milbertshofen durchsetzen konnte.

Die Zuschauer sahen ein hochdramatisches Finale. Unsere Jungs waren zwar spielüberlegen, der ASV Dachau hielt aber gut dagegen. Beide Mannschaften hatten gute Torchancen. Jedoch ging der ASV Dachau 3min. vor Schluss in Führung. Unsere Jungs ließen aber die Köpfe nicht hängen, kämpften und belohnten sich 1min. vor Schluss mit dem Ausgleichstreffer.

Beflügelt vom Ausgleich warf man nochmal alles nach vorne und tatsächlich gelang 14 Sek. vor Spielende der Siegtreffer !!!

20190227 2012er

Welche Dramatik und was für eine grandiose Aufholjagd unserer Mannschaft.

20190223 2012er 1

Am Ende gratulierte sogar ein Ex-Weltmeister und deutscher Serienmeister unseren Jungs für das tolle Turnier